• Cognex Vertrieb: +41 44 578 8877

  • Kontakt

In-Sight Schlüssel-Generator

Als registrierter Benutzer von Cognex-Bildverarbeitungssystemen sind Sie berechtigt, die In-Sight Explorer Software auf einem oder mehreren Computern auf unbegrenzte Zeit zu installieren und damit zu arbeiten, solange zumindest ein In-Sight-System das gleiche Netzwerk wie der/die Computer verwendet.

Um In-Sight Explorer ohne In-Sight-System zu verwenden, müssen Sie einen Schlüssel eingeben, um die Emulator-Software freizuschalten. Dazu müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

  • Schritt 1: In-Sight Explorer starten.

  • Schritt 2: Im System-Menü Optionen wählen. Es erscheint das Optionen-Dialogfenster mit standardmäßig gewählter Emulation.

    HINWEIS: SCHLIESSEN SIE DAS OPTIONEN-DIALOGFENSTER ERST, WENN SIE DAZU AUFGEFORDERT WERDEN:

    Sollten Sie es versehentlich schließen, müssen Sie mit Schritt 2 noch einmal von vorne beginnen.

  • Schritt 3: Im Abschnitt Registrierung des Dialogfensters den 8-stelligen "Offline Programming Reference"-String suchen.

  • Schritt 4: Den String in das nachstehende Textfeld mit der Bezeichnung "Offline Programming Reference" kopieren, dann den "Get Key"-Button drücken, um den für die Freischaltung notwendigen "Offline Programming"-Schlüssel zu generieren.

Ein Emulator-Schlüssel wird für folgende Daten registriert: